Fussgänger wanderungen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, im Winter zu Fuß zu gehen.
Man sollte sich jedoch davor hüten, alle markierten Wege zu benutzen: Viele sind nur im Sommer begehbar!
Sehen Sie sich die Winterkarte an !
Die für Fußgänger präparierten Wege können auch von Schneeschuhwanderern benutzt werden. Umgekehrt ist dies nicht möglich: Fußgänger dürfen aus Sicherheitsgründen keine Strecken benutzen, die nur für Schneeschuhwanderer vorgesehen sind!
Gemeinsam genutzte Wege :
Achtung : Einige Abschnitte dieser Wege können Strecken sein, die von verschiedenen Praktiken geteilt werden: Fußgänger, Schneeschuhe, Skitouren, Roller.... Jeder sollte höflich sein und auf die anderen Rücksicht nehmen.
Rücksicht auf die natürliche Umgebung :
Verlassen Sie die Wege nicht, achten Sie auf die Schäden, die Ihre Hunde anrichten können, und nehmen Sie Jagdhunde an die Leine.
Einige Gebiete sind verboten, da sie durch Überwinterungsgebiete von Wildtieren führen. Gehen Sie dort nicht hin, auch nicht für ein schönes Foto. Wenn Sie darauf bestehen, flüchten die Tiere ... in Lawinenschneisen.